Überwintern Sie Ihren Pool: Die 10 Fragen, die du dir selbst gestellt hast.

Veröffentlicht am 23 September 2019

Kategorie : Pflegen

Was ist der Sinn des Überwinterns? Wann sollte man seinen Pool winterfest machen? Was ist passives und aktives Überwintern? Wir beantworten alle Ihre Fragen in diesem Artikel.

1. Was ist der Sinn einer Poolüberwinterung?

Das Interesse an einer Poolüberwinterung ist es, Ihr Schwimmbad während der Winterzeit zu schützen. Es verhindert Kalkablagerungen, die Entwicklung von Korrosion / Rost, die Entwicklung von Bakterien oder Schäden an Wänden und Rohren durch Frost.

2. Wie hoch ist die ideale Überwinterungstemperatur des Pools?

Die Überwinterung erfolgt, wenn die Badesaison vorbei ist und die Temperatur Ihres Pools auf 12°C gesunken ist. Von dieser Temperatur aus entwickeln sich keine Mikroorganismen mehr im Becken.

3. Was ist passives Überwintern?

Die passive Überwinterung entspricht dem Stopp der Filtration, die Rohre werden entleert und das Becken wird nach einer teilweisen Entleerung des Beckens mit einer Plane abgedeckt. Passives Überwintern wird empfohlen, wenn Ihr Wasser im Winter gefrieren kann (Außentemperatur unter 5°C).

4. Was ist aktives Überwintern?

Aktives Überwintern entspricht dem Leerlauf Ihres Pools, die Filtration läuft jeden Tag im Leerlauf, für mindestens 2 Stunden. Das Becken sollte bei Temperaturen um 0°C überwacht werden. Eine aktive Überwinterung wird empfohlen, wenn Ihr Wasser im Winter nicht gefrieren kann (Außentemperatur über 5°C im Winter).

5. Ist es notwendig, vor dem Überwintern eine Schockbehandlung durchzuführen?

Ja, es ist notwendig, eine Schockbehandlung durchzuführen, um alle im Wasser vorhandenen Verunreinigungen zu beseitigen.

6. Welcher ist der ideale pH-Wert, um die Winterlagerung zu erleichtern?

Der ideale pH-Wert zur Erleichterung der Winterlagerung liegt zwischen 6,5 und 7,2.

7. Was ist der Zweck eines Überwinterungsproduktes?

Das Überwinterungsprodukt verhindert das Wachstum von Algen und Bakterien in Ihrem Pool im Winter. Außerdem verhindert es Kalkablagerungen an den Wänden. Letzteres wird vor der Überwinterung gestartet, die Filtration dauert 1 Stunde. Das Überwinterungsprodukt hat eine langanhaltende Wirkung und stabilisiert das Wasser den ganzen Winter über. Dadurch wird der Neustart des Beckens im Frühjahr wesentlich erleichtert.

8. Was ist ein Eisdruckpolster?

Das Eisdruckpolster ist ein rechteckiges Kunststoffzubehör. Die Eisdruckpolster werden diagonal auf die Wasseroberfläche gelegt, durch Haken miteinander verbunden und sind zur Steigerung der Effizienz leicht untergetaucht. Die Schwimmer bilden daher eine Reihe von Bojen in der Diagonale und verhindern Frostschäden.

9. Was ist ein Gizzmo?

Der Pool Gizzmo ist ein Accessoire in Form eines Kunststoffschlauches, der im Skimmer platziert wird, um ihn im Winter vor dem Einfrieren zu schützen.

10. Was ist eine Verschlussstopfen?

Es handelt sich um eine konisch geformte Kappe mit einer Schmetterlingsschraube an der Oberseite. Die Verschlussstopfen sind in den Einlauf- und Auslaufdüsen positioniert, um die Rohre zu verschließen.

Noch weitere Fragen? Zögern Sie nicht, sich an einen Pool-Profi zu wenden.

ähnliche Produkte

  • easy-first-gris-gris

    Pool Stangen-Abdeckungen

    Pool Stangen-Abdeckungen von Albigès. 4 Ausführungen: EASY Light, EASY One,
    EASY First Évolution, EASY Top. Zahlreiche Qualitäten machen die Reihe der Stangenabdeckungen EASY zu einer außergewöhnlichen Lösung.

  • acti-hp-shock-5-kg

    Wasserpflege & Chemie ACTI

    Wasserpflege & Chemie ACTI - Neues Verpackungsdesign!
    Wasserdesinfektion mit Chlor oder Aktivsauerstoff - Chlortabletten - Kombiprodukte - Algizid - Flockmittel - spezielle Chlorprodukte wie Calciumhypochlorid.

Pool DE
Kontakt