Poolfolie

Die Schwimmbeckenauskleidung ist unerlässlich, um die Dichtigkeit Ihres Beckens sicherzustellen. Es gibt mehrere Varianten, darunter den Liner und die armierte Membran. Im Rahmen des Neubaus oder der Renovierung eines Schwimmbeckens kommt der Wahl der Beckenauskleidung eine wichtige Bedeutung zu, da sie das ästhetische Erscheinungsbild bestimmt und für die Dichtigkeit Ihres Schwimmbeckens sorgt.

stoneflex-amb2

Schwimmbadfolie Proflex® - NEU: 3D-Folien

Proflex®-Folie TOP-Qualität zu einem TOP-Preis! Diese Folie wird seit über 50 Jahren und in mehr als 20 Ländern erfolgreich in der Poolindustrie verarbeitet.

albon-esterel

Schwimmbadfolie Albon

Einzigartiges französisches Know-how bei Design und Konfektion von Linern, verstärkter Folie und Poolabdeckungen.

Welche Auskleidung kommt für ein Schwimmbecken infrage?

Sei beim Bau oder bei der Renovierung Ihres Schwimmbeckens – es ist sehr wichtig, die Art der von Ihnen gewünschten Auskleidung festzulegen. Vier Kriterien sind bei der Auswahl der Auskleidung zu berücksichtigen.

  • Die Haltbarkeit der Auskleidung: Je nach Nutzung des Schwimmbeckens haben einige Auskleidungen eine längere oder kürzere Lebensdauer.
  • Garantien: Diese fallen abhängig von der Auskleidungsvariante, der Temperaturbeständigkeit, der Exposition gegenüber der Wasserbehandlung oder auch der Dichtigkeit unterschiedlich aus. Erkundigen Sie sich bei einem Fachmann nach den Garantien, die für das Produkt, das Sie interessiert, angeboten werden.
  • Ästhetik: Sie können zwischen verschiedenen Farben wählen und eine bessere Integration des Pools in seine Umgebung erzielen.
  • Preis: Erkundigen Sie sich bei einem Fachmann nach den Preisen der verschiedenen Arten von Auskleidungen.

Pool-Liner

Der Pool-Liner (Schwimmbeckenfolie) ist mit Abstand die am meisten verbreitete und erschwinglichste Schwimmbeckenauskleidung auf dem Markt.

Der Liner ist eine PVC-Beschichtung mit einer Dicke von 75/100e. Sie ähnelt einer flexiblen, wasserdichten Tasche, die sich perfekt an die Beckenform anpasst. Sie ist genau auf das Beckenformat abgestimmt. Sie wird auf dessen Wände aufgebracht und sorgt für die Dichtigkeit des Beckens, wobei sie ihm zugleich eine schöne Oberfläche verleiht.

Der Liner hat eine Lebensdauer von etwa 10 Jahren. Diese Schwimmbeckenauskleidung ist sehr widerstandsfähig, UV-beständig, algenabweisend, und kann auch rutschhemmende Eigenschaften erhalten. Jedoch können bestimmte Faktoren wie die Qualität, Pflege, Behandlung oder auch die Anzahl der Badegäste die Lebensdauer des Liners reduzieren oder erhöhen.

Armierte Membran

Dabei handelt es sich auch um eine PVC-Beschichtung, die jedoch dicker ist, weil sie aus mit einer Polyesterarmierung verstärkten PVC-Lagen besteht. Die Membran ist daher stärker und widerstandsfähiger als ein konventioneller Liner und gewährleistet somit eine Dichtigkeit über 15 bis 20 Jahre. Sie wird in Rollen geliefert, zusammengefügt und anschließend im Becken heißverklebt.

  • Die armierte Membran ist äußerst widerstandsfähig, da sie stärker als der klassische Liner ist;
  • Wie auch der Liner ist sie UV-beständig, algenabweisend und kann auch rutschhemmende Eigenschaften erhalten.
  • Sie eignet sich für alle Schwimmbeckenformen und -größen und gewährleistet deren Dichtigkeit;
  • Sie hält allen Wetterbedingungen stand;
  • Zudem ist ihr Instandhaltungsaufwand sehr gering.
Kontakt