Alarmeinrichtungen

Veröffentlicht am 26 August 2014

Kategorie : Bauen

Alarmeinrichtungen

Gemäß Standard NFP 90-307-1 : 2009 (APRIL 2009)




Perimeter-Alarmsystem



 Dieser Alarm sollte nicht unterbrochen werden, wenn nicht gebadet wird ; beim Baden ist es immer ausgeschaltet.


 Das System sollte jede Fehlfunktion des Alarms melden und das Gerät muss vor dem Deaktivieren durch Kinder geschützt werden. Die meisten Kinder unter 6 Jahren ertrinken, während die Erwachsenen schwimmen, daher ist es wichtig ein zusätzliches Sicherheitssystem zu verwenden, zum Beispiel ein Alarmarmband für Kinder, um eine ständige Beaufsichtigung zu gewährleisten.





 Prinzip : Der Alarm erkennt das Eindringen in einen vorgegebenen Bereich, der in der Regel den Bereich rund um den Pool umfasst. Im Falle, dass alle vier Seiten des Pools geschützt werden müssen (keine Hindernisse), wird dies durch vier Säulen bewerkstelligt. Diese bilden eine unsichtbare Infrarot «Barriere» in 20 und 45cm Höhe. Dieses System kann jeder Schwimmbadform und auf jede spezifische Konfiguration (bestehende Wand, Hindernis, etc.) angepasst werden.

Pool DE
Kontakt